Freie Steuern
 

The Legend of Zelda Kostüme



The Legend of Zelda Link-Cosplay Kostüm
€131.02  €65.19
50%
OFF



The Legend of Zelda Spiele sind in einer Mischung aus Action, Puzzles, Abenteuer/battle Gameplay, exploration, und erledige. Diese Elemente konstant geblieben in der Serie, aber mit Verbesserungen und Ergänzungen in jedem neuen Spiel. Zu einem späteren Zeitpunkt spielen der Serie umfassen auch Stealth Gameplay, bei dem der Spieler zu vermeiden Gegner während Verfahren durch einen Level, sowie racing Elemente. Obwohl die Spiele übertroffen werden kann mit einer minimalen Anzahl an Exploration und Nebenquests, der Player ist häufig belohnt für Puzzles zu lösen oder verborgenen Bereiche mit nützlichen Gegenständen oder Fähigkeiten erhöht. Einige Elemente sind konsequent und erscheint oft in der Serie, wie Bomben, die verwendet werden können sowohl als Waffen und zu öffnen blockiert oder verdeckt Säulengã¤nge, Bumerangs, die können töten oder lähmen Feinde, Schlüssel für verschlossene Türen, magische Schwerter, Schilde, Bogen und Pfeile, während andere sich nur auf ein einziges Spiel. Obwohl die Spiele enthalten viele Elemente des Rollenspiels (Zelda II war auch der einzige, der eine Erfahrung system), betonen sie einfach hack Und slash-style combat über die strategische, rundenbasierte oder aktive Zeit Bekämpfung von Spielen wie Final Fantasy. Das Spiel der Elemente des Rollenspiels, allerdings, haben dazu geführt, dass viel darüber ob oder nicht die Zelda Spiele sind als action role-playing games, einem Genre, das die Serie hatte einen starken Einfluss. [ 4]


jedes Spiel in der Zelda Serie hat bestand aus drei Bereichen: einem vorwiegend in der Bewegung ist für mehrere Richtungen, so dass der Spieler ein gewisses Maß an Handlungsfreiheit; Bereiche der Interaktion mit anderen Figuren (nur Höhlen oder verborgene Räume im ersten Spiel, sondern bauen auf ganze Städte und Städte in den folgenden Spielen), in dem die Spieler gewinnt besondere Gegenstände oder Beratung; und Dungeons, Gebiete der labyrinthische Layout, in der Regel u-bahn, das ein breites Spektrum von schwierigen Gegner, Bosse und items. Jeder Dungeon hat in der Regel einen großen Posten im Inneren, das ist in der Regel Voraussetzung für die Lösung vieler Rätsel in diesem Dungeon und oft spielt eine entscheidende Rolle im Kampf gegen die Verliese der Chef als auch Fortschritt durch das Spiel. In fast jedem Zelda Spiel, navigieren in einem Dungeon wird begünstigt durch das Auffinden einer Karte, und das zeigt die Anordnung, und eine magische Kompass, und das zeigt die Lage der signifikanten und kleinere Gegenstände wie Schlüssel und Ausstattung. In späteren Spielen, darüber hinaus ist die Serie im Lieferumfang enthalten einen speziellen "Boss Key', das wäre der Schlüssel zum Kampf der Dungeon's Boss enemy.


In den meisten Zelda Spiele, die Player's Life meter vertreten ist als eine Reihe von Herzen. Das Leben Meter aufgefüllt wird eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, einschließlich Entnahme von Herzen links von einigen besiegten Feinde, Feen oder Federn befindet sich an bestimmten Orten, oder mit einem Element wie ein Zaubertrank. Die meisten Spiele Feature "Herz" oder "Ein Stück vom Herzen" den Preis für den Sieg über den Endgegner von einem Dungeon und auch für bestimmte Nebenmissionen, sie verlängern das Leben meter durch ein Gedächtnis bewahrt


die Spiele als Vorreiter einer Reihe von Funktionen, die in der Folge Industrie Standards. Die ursprünglichen Legend of Zelda war die erste Konsole Spiel mit einem "Save" -Funktion Ermöglicht hat, dass Spieler zu stoppen, und dann später fortgesetzt. The Legend of Zelda - Okarina der Zeit ein Targeting System, dass vereinfachte 3D bevor du dich