Kostenloser Versand
OVER €219.83
 

Resident Evil Kostüme





Resident Evil Afterlife 3 Claire Cosplay
€171.44  €77.55
55%
OFF

Resident Evil Spiel Ada Wong Cosplay
€155.86  €72.38
54%
OFF


Resident Evil Jill Valentine Cosplay
€202.62  €93.07
54%
OFF

Resident Evil 5 Chris Redfield Cosplay
€233.80  €96.16
59%
OFF

Resident Evil 5 Barry Burton Cosplay
€202.62  €93.07
54%
OFF




Die survival-horror -Videospiel Resident Evil sein Debüt auf der PlayStation im Jahr 1996, und später wurde das Sega Saturn. Es war ein kritischer und kommerzieller Erfolg, [ 3] in die Produktion von zwei Fortsetzungen, "Resident Evil 2" in den Jahren 1998 und Resident Evil 3: Nemesis im Jahr 1999, sowohl für die PlayStation. Ein Port von "Resident Evil 2" veröffentlicht wurde für den Nintendo 64. Darüber hinaus, alle drei waren freigegeben für Windows. Das vierte Spiel in der Serie, Resident Evil Code: Veronica, wurde entwickelt für die Sega Dreamcast und veröffentlicht im Jahr 2000, gefolgt von Ports von 2 und 3. Resident Evil Code: Veronica war später re-freigegeben für Dreamcast in Japan in einer aktualisierten Form als Code: Veronica abgeschlossen, die auch geringfügige Änderungen, von denen viele drehten sich um story Zwischensequenzen. Diese aktualisierte Version wurde später portiert auf PlayStation 2 und Nintendo GameCube unter dem Titel Code: Veronica X


Entgegen früherer Ankündigungen das nächste Spiel in der Reihe wäre freigegeben für die PlayStation 2, die sich in Die Schaffung eines unabhängigen Spiel "Devil May Cry, Serie' Schöpfer und Produzent Shinji Kugelsichere beschlossen, wodurch sich die Serie exklusiv für den Nintendo GameCube. [ 4] Die nächsten drei Spiele in der Serie ein Remake des ursprünglichen Resident Evil und die Vorgeschichte zum Spiel erzählt Resident Evil Zero, beide im Jahr 2002, als auch als Resident Evil 4-waren alle freigegebenen zunächst als GameCube exklusiv. Resident Evil 4 wurde später freigegeben für Windows, PS2 und Wii. Darüber hinaus hat der GameCube hat Häfen von den früheren Resident Evil Fortsetzungen. Trotz dieser Exklusivität Vereinbarung zwischen Capcom und Nintendo, Capcom veröffentlichte mehrere Resident Evil Titel für die PS2 nicht als unmittelbarer sequels.


A Trilogy von Guncon-controller für PS one veröffentlicht-kompatiblen Light Gun Spiele bekannt als "Gun Survivor Reihe präsentierte erste Person Spiel spielen. Die erste, Resident Evil Survivor", erschien im Jahr 2000 für die PlayStation und PC, erhielt jedoch nur mittelmäßige Bewertungen. Die nachfolgenden spiele, Resident Evil Survivor 2 Code: Veronica und Resident Evil: Dead Aim, erging es etwas besser. [ 6] Dead Aim ist tatsächlich Die vierte Gun Survivor Spiel in Japan, mit Gun Survivor 3 das Dino Crisis spin-off Dino Stalker. In eine ähnliche Richtung, die Chronik-Serie bietet erste Person Spiel spielen, wenn auch auf einem auf Schienen weg. Resident Evil: Die Umbrella Chronicles veröffentlicht wurde im Jahr 2007 für die Wii, mit einem Follow-up, "Resident Evil: The Darkside Chronicles veröffentlicht in 2009.


Resident Evil Outbreak ist ein online Spiel für die PS2 erhältlich, veröffentlicht im Jahr 2003, mit einer Serie von episodischen storylines in Raccoon City set im gleichen Zeitraum wie Resident Evil 2 und 3. Es war der erste in der Reihe und das erste survival-horror -Titel zu bieten kooperative Gameplay und online Multiplayer Support. Es folgte eine Fortsetzung, Resident Evil Outbreak File #2. Raccoon City ist eine Metropole befindet sich in den Arklay Mountains of North America, erlag in der tödlichen T-Virus Ausbruch und wurde in der Folge zerstört über einen atomaren Raketenangriff ausgestellt von der Regierung der Vereinigten Staaten. Die Stadt war ein wichtiger Knotenpunkt für die Serie' Karriere als einer der wichtigsten Katalysatoren Auf Dach der Untergang als auch als Einstieg für einige der Serie' am deutlichsten characters.


Resident Evil Gaiden" ist ein Action Adventure Spiel für den Game Boy Color mit einer RPG-style Combat System. Es gab auch mehrere zum download mobile Games auf der Grundlage der "Resident Evil" -Reihe in Japan. Einige dieser mobile Spiele haben bisher in Nordamerika und Europa über die T-Mobile. Auf der Sony Pressekonferenz im Rahmen der E3 2009, wurde bekannt, dass Resident Evil Portable freigelassen werden würden für die PlayStation Portable, beschrieben als ein all-new Titel entwickelt, mit "die PSP Go in mind" und "ganz anders für ein Resident Evil game". Jedoch, wie von 2012, keine weiteren Ankündigungen gemacht wurden, und das Spiel wird als cancelled.


im März 2011, Capcom enthüllt die third-person -Shooter Resident Evil: Operation Raccoon City, entwickelt von Slant Six Games für die PlayStation 3, die Xbox 360 und Microsoft Windows- und veröffentlichte im März 2012 ein survival-horror -Game für Der Nintendo 3DS, Resident Evil: Revelations erschien im Februar 2012. Im Oktober des gleichen Jahres, die nächste Nummer in der Reihe, Resident Evil 6, wurde freigegeben, um gemischte Kritiken, [ 15] aber begeistert pre-order Prozent.


HD-Sammlungen veröffentlicht HD-Ports von Resident Evil 4, Resident Evil: Code Veronica X, Resident Evil: The Umbrella Chronicles, Resident Evil: The Darkside Chronicles.


aufgrund des geringen Absatzes von Resident Evil 6 bekannt wurde am 31. Januar, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit für einen Neustart, um die Serie von einem Feedback von den fans.